Show-Blog – Frische Infos zur Alpakashow Alsfeld2022-03-09T13:25:48+00:00

Show-Blog – Frische Infos zur Alpakashow Alsfeld

In unserem Show-Blog zur Alpakashow Alsfeld liefern wir Ihnen taufrisch die wichtigsten Infos rund um das Showprogramm, die Aussteller, die Tiere und die anderen tollen Angebote auf der Show. Wenn Sie über neue Beiträge informiert werden wollen, empfehlen wir unsere Facebook-Seite zu abonnieren. Dort haben Sie auch die Möglichkeit, Kommentare zu hinterlassen und sich mit anderen Alpaka-Fans auszutauschen und zu verbinden.

Alpakarichter 2023 ist der deutschsprachige Richter, Robin Näsemann

Erstmalig haben wir einen deutschsprachigen, sehr erfahrenen und engagierten Richter auf unserer Alpakashow in Alsfeld.
Es ist Robin Näsemann, den wir mit seiner Familie sehr herzlich über die Ostertage begrüßen dürfen!
„Robin Näsemann wurde 1985 in Wuppertal, Deutschland, geboren und machte 2004 sein Abitur im Norden von London, England. Er studierte Betriebswirtschaftslehre in Deutschland, Irland und der Schweiz und erhielt einen Bachelor of Arts und einen Master of Science in Economics and Communication. Seit 2004 züchtet seine Familie Alpakas in der Nähe von Münster in Deutschland (Abolengo de Alpaca). Robin hat als Alpaka-Screener für verschiedene Verbände in Deutschland und Österreich gearbeitet und Alpakas in ganz Europa und Südamerika gescreent. Von 2007 bis 2009 war Robin ehrenamtliches Vorstandsmitglied des AZVD e.V. Ende 2010 begann er mit dem AOBA Show Judge Training Program, welches er 2013 erfolgreich als ‚certified AOBA‘ (jetzt AOA) Judge abschloss. Bis heute hat Robin über 40 Shows in den USA, Kanada, Frankreich, Italien , Norwegen, Neuseeland, Polen, Schweden, Schweiz, Niederlande und Deutschland gerichtet. Im Jahr 2020 brachte er das Buch Leidenschaft Alpaka heraus, welches die Alpaka-Haltung, Zucht und Shows behandelt.“
Weitere Info bekommt ihr unter:
By |17. Januar 2023|

Frohes Neues & Neuer Stand für 2023

Liebe Alpakazüchter, liebe Aussteller, liebe Freunde der Alpakashow Alsfeld!

 

Wir wünschen euch noch einmal ein frohes und gesundes Jahr 2023 und möchten euch mit diesem Infobrief noch einmal bekunden, dass die Show Alsfeld am Ostersamstag und Ostersonntag, den 8. und 9. April 2023 in allen 3 Hessen-Hallen stattfinden wird. Die angefragten und von euch getätigten Voranmeldungen waren schon sehr vielversprechend und wir freuen uns auf ca. 280 Alpakas.

Die Tieranmeldung pro Züchter/Betrieb ist auf maximal 13 Alpakas festgelegt.

Die offizielle Anmeldung kann ab jetzt erfolgen!

An dieser Stelle möchten wir allen danken, die unsere Show in den letzten Jahren mitgetragen haben, sei es mit Tieranmeldungen, Standanmeldungen, Sponsoring jeglicher Art und persönlicher Hilfestellung z.B. vor und an den Showtagen. DANKE EUCH ALLEN!!!

Auf der Webseite www.alpakashow-alsfeld.de  findet ihr die aktuellen Informationen, Showregeln zur Durchsicht und Kenntnisnahme, die Züchtererklärung, den Veterinärbogen und den Anmeldebogen, die ihr bitte ausgefüllt und dann unverändert als Excelliste an Stefan Bauer weiterschickt. In den letzten Jahren haben einige diese Excelliste in andere Dokumente umformatiert und waren somit kaum hilfreich. Die Excelliste hat 3 Seiten:

  1. Tieranmeldung (dazu gehören auch die Aussteller und Anmeldung zum Züchterabend)
  2. Nachzucht
  3. Werbung und Sponsoring

Es müssen alle teilnehmenden Alpakas DNA registriert sein. Bitte deshalb alle Showtiere schnellstens anmelden (falls noch nicht geschehen) und diese bei der Showanmeldung als Kopie/Scan eines jeden Tieres beifügen. Stefan bearbeitet nur vollständige Anmeldungen!

Anmeldeschluss ist der 05.03.2023.

Der Züchterabend mit Tombola wird in 2023 im Hotel zur Schmiede am Samstag, den 08.04.2023 stattfinden können.

Wir haben ein Hotelkontingent im Hotel zur Schmiede reserviert, die Zimmerbuchungen bitte selbständig durchführen. https://www.zur-schmiede.de

Alle Aussteller können wir gewohnt am Freitag, den 07.4.2023 ab 13 Uhr bis 18.30 Uhr aufbauen.

Tiereinlass ist wie in den Jahren zuvor, Freitag von 16-18 Uhr und Samstag von 8-10 Uhr. Bitte seid pünktlich! Kein Alpaka darf die Hallen betreten, ohne „Go“ durch unseren Einlasscheck.

Am Freitagabend treffen wir uns wie gewohnt ab 19 Uhr im Hotel zur Schmiede zum Abendessen. Bitte reserviert eure Plätze dort vor.

Besuchereinlass ist Samstag und Sonntag von 10 bis 17 Uhr. Für Familien sind Osterspecials vorgesehen!

Wir planen wieder eine Decktaxenversteigerung auf der Show durchzuführen. Züchter, die nicht vor Ort sein werden, können wieder telefonisch mitbieten. Wer uns einen hochklassigen Deckhengst zur Verfügung stellen möchten, möchte bitte mit Petra Kontakt aufnehmen.

Auch suchen wir wieder Sponsoren für unsere Show, wir können Werbe- Hussen für den Ring anfertigen lassen und wir planen wieder einen Showkatalog, siehe Excelliste Anmeldung zur Show.

Als Hauptsponsor 2023 hat sich Felipe Dreifuß mit seiner Firma Natur für Natur angeboten und wir sagen Danke für seine Großzügigkeit, die zum Gelingen der Show beitragen wird!

Bitte unterstützt auch uns in dem Bemühen, wieder etwas Großartiges auf die Beine zu stellen und unsere Alpakas in der Mitte Deutschlands, auf Deutschlands größter nationaler Alpakashow zu präsentieren!

 

Wir freuen uns schon riesig auf Alsfeld 2023!!!

 

 

Stefan Bauer

stefan.bauer-streit@web.de

ALPAKA-PROJEKT.eu

Mobil: 0157 52517937

 

Petra Borrmann

Info@alpakas-des-westens.de

Alpakas des Westens

Mobil.: 0172 2067974

 

Beste Grüße, Stefan und Petra

By |7. Februar 2022|

Neuer Stand zur Planung

Liebe Alpakazüchter, liebe Aussteller und Besucher der Alpakashow Alsfeld 2022

 Unsere Planungen schreiten weiter voran und wir möchten euch heute mal wieder auf den neuesten Stand bringen.

Die Alpakas sind los!

Am Ostersamstag und Ostersonntag 2023 findet endlich wieder die Alpakashow Alsfeld in den Hessenhallen in den Hallen 1, 2 und 3 statt! Achten sie auf die lila Hussen, die weisen auf unseren Eingangsbereich hin!

Nach einer langen, corona-bedingten Pause ist die Freude bei allen Beteiligten um so größer, dass nun endlich wieder Deutschlands schönsten Alpakas gezeigt werden können.

Der deutsche Richter, Robin Näsemann, wird ungefähr 280 Alpakas aus ganz Deutschland beurteilen und die besten Tiere prämieren. Es werden neben den starken Hengsten und anmutigen Stuten auch 15 Aussteller mit Produkten rund um die begehrten Neuweltkameliden vor Ort sein.

Lassen Sie sich dieses Event, auf das wir alle schon so lange gewartet haben, nicht entgehen.

Besucherzeiten Samstag 10.000 Uhr bis 17 Uhr, Sonntag 10-17 Uhr

Hunde sind nicht erlaubt. Das Wetter soll an den Tagen sonnig und frühlingshaft werden.

Tageseintritt € 8,- pro Person, Kinder bis 10 Jahren sind frei

 

By |7. Februar 2022|

Planungen für 08. und 09.04.2023

Liebe Freunde der Alpakashow Alsfeld, liebe Alpakazüchter,

wir planen die Alpakashow wieder für  den 8. und 9. April 2023 in den Hessenhallen.

Vorsorglich haben wir bereits vor einigen Wochen Kontakt mit dem Amtsveterinär von Alsfeld aufgenommen. Es ergibt sich gegenüber den Gesundheitsbescheinigungen aus 2022 keine Änderung

Sollten Alpakas aus Blauzungenrestriktionsgebieten (Sperr- oder Beobachtungsgebiete) kommen, so müssen diese zwingend geimpft sein! Bitte bedenkt, dass sich diese Gebiete immer wieder verändern können und sicherheitshalber ist zu prüfen, ob ihr euer Showteam grundsätzlich gegen Blauzunge (BTV8 und evtl. BTV4) impfen lasst. Wessen Gebiet heute blauzungenfrei ist, kann nächste Woche schon wieder in ein Sperrgebiet fallen. So viele Alpakashows mussten schon abgesagt werden, wenn wieder in einem Gebiet ein Blauzungenfall aufgetreten ist. Sind die Alpakas mit dem Impfstoff (kein Lebendimpfstoff!) geimpft, dürfen Sie deutschlandweit verbracht werden.  Blauzungenkrankheit | Tierseucheninfo (niedersachsen.de)

          https://www.fli.de/fileadmin/FLI/Images/Tierseuchengeschehen/Blauzungenkrankheit/2021/Map_BTV_D_2021-07-22.jpg

 

Wichtig ist dabei zu wissen, dass es sich um eine Doppelimpfung handelt und die Alpakas müssen 60 Tage (also spätestens bis Mitte Januar 2022) beide Impfungen von eurem Tierarzt erhalten haben (Impfbescheinigung des Tierarztes!) Deshalb zeitnah mit euren Tierärzten sprechen und den Impfstoff bestellen!

Bitte seid weitsichtig! Tatsächlich durften sogar sehr kranke Alpakas nicht mal mehr in die Universitätsklinik Giessen aus BTV Sperrgebieten verbracht werden. Wir müssen dazu über gehen, Alpakas gegen BTV 8und 4 zu impfen. Dann können wir weiter Shows machen, da Alpakas deutschlandweit verbracht werden dürfen.

Auf der Jahreshauptversammlung des AAev haben mehrere Züchter darüber berichtet, dass sie keinerlei schlechte Erfahrungen mit dem Impfstoff gemacht haben. Aus unserer Sicht ist dies nachvollziehbar, denn das Blauzungenvirus an sich hat auf die Gesundheit unserer Tiere so gut wie keinen Einfluss, somit ist dies bei einem „Totimpfstoff“ mit BTV8/4 auch nicht zu befürchten.

Des Weiteren gibt es keine weiteren Einschränkungen oder Testpflichten!!! Das ist die beste Nachricht!!!

Im Hotel zur Schmiede haben wir bereits Zimmerkontingente geblockt, Tel.: 06631-793830

Beste Grüße

Stefan Bauer und Petra Borrmann

By |7. Februar 2022|
NEWS Alpakashow 2022
Auch dieses Jahr bleibt es spannend, um es neutral auszudrücken, die Hessenhallen nehmen ab sofort bis zu 1000 Flüchtlinge aus der Ukraine auf. Dies betrifft unsere Show in sofern, als dass wir über die große Halle 1 nicht mehr verfügen können. Halle 2 und Halle 3 stehen uns nach wie vor zur Verfügung und wir prüfen Erweiterungsmöglichkeiten mit einem weiteren Zelt !!!
Dies ist natürlich mit den Nöten der Menschen aus der Ukraine🇺🇦 nicht zu vergleichen und wir tun unser Bestes und planen die Alpakashow Alsfeld weiter unter neuen räumlich anderen Bedingungen!
Das Showteam fühlt sich solidarisch mit den Kriegsflüchtlingen und ihrer Not, ein Dach über dem Kopf zu haben und trocken und sicher zu schlafen.
Wir sind uns ganz sicher, dass alle Teilnehmer der Show bereit sind, kleinere Unannehmlichkeiten in Kauf zu nehmen. Die Alternative wäre eine weitere Absage unserer Alpakashow.
Stefan und Petra