Frohes Neues & Neuer Stand für 2022

Liebe Alpakazüchter, liebe Aussteller, liebe Freunde der Alpakashow Alsfeld!

Wir wünschen euch noch einmal ein frohes und gesundes Jahr 2022 und möchten euch mit diesem Infobrief noch einmal bekunden, dass wir die Show Alsfeld am 26.und 27.03.2022 stattfinden lassen möchten und wir bereits mitten in der Planung sind.

Auch wenn keine Zuschauer zugelassen werden sollten, wollen wir die Show durchziehen!

Wir brauchen deshalb eure Unterstützung und Anmeldungen!

An dieser Stelle möchten wir allen danken, die unsere Show in den letzten Jahren mitgetragen haben, sei es mit Tieranmeldungen, Standanmeldungen, Sponsoring jeglicher Art und persönlicher Hilfestellung z.B. vor und an den Showtagen. DANKE EUCH ALLEN!!!

Auf der Webseite www.alpakashow-alsfeld.de  findet ihr die aktuellen Showregeln, den Veterinärbogen und Anmeldebogen, die ihr bitte ausgefüllt und dann unverändert als Excelliste an Stefan Bauer weiterschickt. In den letzten Jahren haben einige diese Excelliste in andere Dokumente umformatiert und waren somit kaum hilfreich.

Erstmalig müssen alle teilnehmenden Alpakas DNA registriert sein. Bitte deshalb alle Showtiere schnellstens anmelden (falls noch nicht geschehen) und diese bei der Showanmeldung als Kopie/Scan eines jeden Tieres beifügen. Stefan bearbeitet nur vollständige Anmeldungen! Anmeldeschluss ist der 15. Februar 2022.

Alle Züchter/Aussteller, die noch ein Guthaben für Tieranmeldungen und Stände von der ausgefallenen Show 2020 bei uns haben werden bevorzugt angenommen, sofern sie den Anmeldekriterien entsprechen. Auch die Guthaben für das ausgefallenen Buffet werden angerechnet.

Der Züchterabend wird in 2022 nicht im Hotel zur Schmiede stattfinden können und wir werden diesen in den Hessenhallen abhalten.

Bitte beachtet auch die entsprechenden Corona-Regeln. Bisher besteht die beste Chance auf eine ungestörte Teilnahme mit einer 2-fach Impfung und der Booster Impfung. Was für März 2022 in Hessen verbindlich ist, werden wir euch bei Zeiten gerne mitteilen.

Alpakas aus Blauzungensperrgebieten müssen 2-fach geimpft sein, siehe Veterinärunterlagen!

Leider musste Diane Marks aus Neuseeland „coronabedingt“ absagen. Die Regeln in NZ sind sehr viel strenger als bei uns und sie kann nach einem Europatrip nicht mehr einfach nach NZ einreisen. Sie sieht sich deshalb außerstande, im März zu kommen. Wir haben vollstes Verständnis für diese Entscheidung obwohl wir dies sehr bedauern.

Die Show wird natürlich nicht ohne Richter stattfinden und deshalb freuen wir uns sehr, dass wir den hervorragenden „Senior Judge Wade Gease“ aus den USA verpflichten konnten. Er hat bereits seinen Flug nach Frankfurt gebucht. Drückt bitte mit uns die Daumen, dass alles passt!

Wade ist Senior Judge und Richterausbilder für alle Zertifizierungen:

Huacaya Halfter, Suri Halfter, Fleece, Performance

Wade Gease ist ein AOA-zertifizierter Senior Alpaka-Richter, Richter-Ausbilder, Moderator, Designer und Berater/Vermittler für die weltweite Alpaka-Industrie. Er war 18 Jahre lang der vorherige Miteigentümer von LondonDairy Alpacas. Jetzt stellt er seine eigene Großhandels-/Einzelhandelsproduktlinie als The Alpaca Guy vor.

Wade fühlt sich geehrt, an so vielen verschiedenen Aktivitäten in der Alpaka-Welt beteiligt zu sein: Er präsentiert seine persönlichen Schulungsseminare, berät bei Kauf von Alpakas, kommentiert, koordiniert für Auktionen und bewertet Tiere für private Alpaka-Züchter. Eine beliebte Aktivität ist die Durchführung jährlicher Bildungsreisen in ganz Peru.

Beste Grüße, Stefan und Petra

By |2022-02-07T17:44:00+00:007. Februar 2022|